Palliative Care

Hospizarbeit

Schmerzbehandlung

Projektarbeit

Projektbericht

Palliative Planung

Cicely Saunders

Elisabeth Kübler-Ross

Peter Fässler-Weibel

Gabriel Looser

Leb wohl, lieber Dachs

Die Lachfalten Gottes

 

links | impressum | home   

 

Projektpräsentation im Seniorenheim Schloß Hall
Samstag, 24. Mai 2003

  • Offizieller Akt und Tag der offenen Tür



Modell im Eingangsbereich des Seniorenheimes Schloß Hall
am Tag der Projektpräsentation
(gebaut von Maria Huemer, AFB im Seniorenheim Schloß Hall)





Ca. 300 Gäste nahmen an der Projektpräsentation teil.





Als Einstimmung sang der Seniorenchor
- BewohnerInnen des Seniorenheimes Schloß Hall –
das Lied „Lustig ist das Seniorenleben“
(gedichtet von Hildegard Hieslmair,
AFB im Seniorenheim Schloß Hall)





Die Bewohnerin Frau Karoline Suchy bot das Gedicht dar:
„Es ist alles nur geliehen“.





Die Geschäftsführerin Caritas für Betreuung und Pflege
DGKS Josefine Mair sprach über den Grundgedanken von Palliative Care.





Für die musikalische Umrahmung sorgten
Maria Wöhrnschimml (DGKS im Seniorenheim Schloß Hall),
ihre Tochter Edith und Hermann Spath.





DGKS Edith Bresenhuber (nicht auf dem Bild) und AFB Hildegard Hieslmair
trugen Feedbacks von Angehörigen verstorbener BewohnerInnen vor.





Mag. a Ulrike Pribil (nicht auf dem Foto),
DGKS Ingrid Lorbek und Diakon Josef Lengauer
informierten über das Projekt.


























































































































































Das Trio Oliver Hemetzberger (Gitarrist),
Brigitte Schedlberger und Ronald Kapp
(alle drei sind AFB im Seniorenheim Schloß Hall)
setzte mit dem Song „Fang ma an“
den Schlusspunkt des Offiziellen Aktes.

 
   

   © 2007 by Josef Lengauer