Palliative Care

Hospizarbeit

Schmerzbehandlung

Projektarbeit

Projektbericht

Palliative Planung

Cicely Saunders

Elisabeth Kübler-Ross

Peter Fässler-Weibel

Gabriel Looser

Leb wohl, lieber Dachs

Die Lachfalten Gottes

 

links | impressum | home   

 

Wann beginnt Palliative Care für den Bewohner?

Gleich am Anfang des Lehrgangs stellte sich uns die Frage: "Wann hört die "normale" Pflege und Betreuung auf und wo fängt "palliativ" an?" Für uns beginnt Palliative Care beim Eintritt des Bewohners ins Heim, da wir nicht beurteilen können, wann sich ein Mensch auf den Weg macht, um sein Leben hinter sich zu lassen. Ist es heute oder morgen oder vielleicht gar schon gestern gewesen?
Viele unserer Bewohner haben in ihrem Leben sehr traurige Erfahrungen gemacht, sie sind durch Kriege gegangen, haben dann unser Land aufgebaut, die Grundsteine für unseren heutigen Wohlstand gelegt, ihre Körper sind krank, müde und z. T. wirklich "ausgemergelt" von der harten Arbeit.
Sie haben großteils ihre lieben Ehepartner schon verloren, fühlen sich einsam, allein und verlassen. Sie haben Kummer und Schmerzen.
Ist es nicht allerhöchste Zeit, dass wir ihnen, die ihnen gebührende Achtung schenken?!

"Für uns beginnt Palliative Care beim Eintritt der Bewohner ins Heim."


Download als pdf-Datei

Download als rtf-Datei

 
   

   © 2007 by Josef Lengauer